Schiebekarte zum Abschied

Hallo Ihr Lieben,

heute präsentiere ich Euch eine Karte zum Abschied.
Der Kindergarten meines Sohnes wird nach den Sommerferien einen tollen Jahres-Praktikanten verlieren und das mindeste, was man als Eltern tun kann, ist "Danke" zusagen für eine tolle Zeit.

Eigentlich würden wir ihn alle gerne dabehalten - aber das geht nun mal nicht.
Vielleicht hält er die Karte in Ehren und denkt mit Freude an die tolle Zeit mit den Kindern zurück.

Die kleinen Marienkäfer auf der Karte kann man nach oben und unten verschieben, je nachdem wie die "Stimmung" gerade ist.
Innen ist viel Platz für persönliche Worte und es können viele Kinder & Eltern unterschreiben.

Ich hätte den Frosch gerne in ein Einmachglas gesetzt. :-) Das kommt dann später, wenn ich mir die passenden Stempel dazu besorgt habe.



Viel Spaß beim nachmachen!

Danke für´s lesen meines Blogs, bis demnächst,
Daniela

Kommentare