Stampin´Up! – was ist das?


Hier geht es ums Basteln mit Stempel und Papier.

Zum Produktportfolio von Stampin´Up! gehören hauptsächlich Stempel in verschiedenen Ausführungen:

  • Stempel mit Holzgriff 
  • Gummistempel für Acrylblöcke
  • transparente Stempel für Acrylblöcke

Außerdem:

  • Stempelkissen und Stempelfarben
  • Acrylblöcke
  • Farbkarton, Papier und Designpapiere
  • Stanz- und Falzbretter
  • Klebemittel
  • Motivklebebänder
  • Stempelzubehör und Accessoires
  • Produktsets (gut für Einsteiger)
  • und, und, und ...
Die hochwertigen Produkte von Stampin´Up! kann man nur über den Direktvertrieb kaufen, also über eine sogenannte Demonstratorin oder einen Demonstrator. Dieses Verkaufsprinzip ist den meisten Leuten schon durch andere Produktgruppen - wie zum Beispiel Kunststoffdosen, Kerzen und Schmuck - bekannt.
Für nähere Infos zum Konzern schaust Du am besten auf die offizielle Seite von Stampin´Up! Deutschland.
Um Produkte zu bestellen, gibt es mehrere Möglichkeiten.
Wenn Du eine Stempelparty ausrichten möchtest, suchst Du Dir am besten eine Demo in Deiner Nähe. Oder besser: Du rufst mich einfach an! Für Bestellungen ohne Party spielt es keine Rolle, wie weit entfernt Deine Demo von Dir angesiedelt ist.

Einen Demonstrator in Deiner Nähe findest Du mittels Suchfunktion auf der offiziellen Seite von Stampin´Up! Deutschland. In dieser Suche werden leider nicht alle Demonstratoren angezeigt.
Die aktuellen Kataloge mit vielen tollen Gestaltungsideen kannst Du online ansehen oder als PDF herunterladen. Die Papierversion des aktuellen Hauptkataloges kannst Du für 5,00€ Schutzgebühr kaufen. Der Katalogversand zu Dir nach Hause ist im Preis inklusive. Die Schutzgebühr wird dann mit Deiner ersten Bestellung aus dem Katalog verrechnet.

Stammkunden erhalten den Katalog natürlich kostenlos.